GESUND TRAINIEREN

Gib vor dem Kurs an, ob du erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigungen mitbringst. Das Training ist sehr gesundheitsorientiert und die Praxis wird bestmöglich auf deine Situation angepasst.

Letztlich zählt bei Kursteilnahme deine
Eigenverantwortung. Höre auf deinen Körper, was ihm gut tut. Achte deine Grenzen. Sei freundlich mit dir. Im Zweifelsfall lass dich vor Beginn deiner Praxis von einem Arzt beraten.

Bei normaler Menstruation kannst du mitüben. Dennoch wird empfohlen, behutsam zu üben, Umkehrhaltungen und extrem anstrengende Übungen sind zu vermeiden.

Es ist wahrscheinlich klar, gut zwei Stunden vor dem Training nichts mehr zu essen.

KURSTEILNAHME
 

Melde dich vor dem ersten Kurs an. Beim Onlinekurs erhältst du die Zugangsdaten zur Teilnahme über Zoom. Entscheidest du dich weiterzumachen, wähle eine der Teilnahmeoptionen aus 3er, 5er oder 10er Karte (für weitere Informationen hierzu geh auf die Seite Preise). Du erhältst die Kontodaten.

Das Kursgeld ist vor Teilnahme zu überweisen. Im Präsenzunterricht kann sofern Platz ist auch ein Einzeltermin gebucht werden. Das Kursgeld ist dann vor Ort in bar zu entrichten. Für eine optimale Planung gib bitte spätestens 6 Stunden vor dem Kurs bescheid, ob du dabei bist.

Ausfallzeiten werden auf der Seite unter Aktuelles frühestmöglich bekanntgegeben. In den Ferien findet regelmäßig Training statt, an den gesetzlichen Feiertagen gelegentlich und nur nach vorheriger Absprache.